Taylan Reinhard

Taylan Reinhard studierte Gesang an der Kunstuniversität Istanbul und anschließend an der Kunstuniversität Graz. Er sang bereits zahlreiche Liederabende und Oratorien, Opern und Operetten von der Renaissance bis zur Moderne bei verschiedenen Festspielen und in diversen Konzert- und Opernhäuser. Er hat auch bei zahlreichen CD-, DVD-, Blu Ray- und Radioaufnahmen mitgewirkt, sowie viele Wettbewerbe gewonnen. Sein Repertoir umfasst mehr als 150 verschiedenen Hauptrollen. Taylan Reinhard war von 2005 bis 2017 Ensemblemitglied der Oper Graz. Seit 2015 ist Taylan Reinhard bei den Bregenzer Festspielen als Solist tätig und wird zwischen 2019 und 2022 in Verdis Rigoletto, Boitos Nerone und Puccinis Madama Butterfly zu sehen sein.