Krista Böchzelt

Die gebürtige Leobnerin Krista Böchzelt hatte Ihre ersten öffentlichen Lyrik – Auftritte schon im Jugendalter, bevor Sie sich zu einer Ausbildung als Mannequin und Fotomodell entschloss. Nachdem Sie ihre Liebe zur Poesie wiederentdeckt und einen Gedichtband mit dem Titel „Ein Tropfen Zeit“ herausgegeben hatte, führten sie Autorenlesungen quer durchs Land. Ihr Umzug nach Berlin war auch der Start ihrer Tätigkeit bei über 80 deutschen Fernseh- und Filmproduktionen. Ihre Fähigkeiten verfeinerte Sie bei der Berliner Staatsschauspielerin Dagmar v. Thomas. Nach Ihrer Rückkehr in die Steiermark war Sie unter anderem in einem Imagefilm für den LiveBall, diversen Werbespots, sowie Theater-, Operetten- und Musicalaufführungen zu sehen. 2012 verkörperte Sie die Hauptrolle in dem viel beachteten Kinofilm „Wand vor der Wand“.